Von Andrea Hornsteiner 0
Zum 65. Mal

Am Sonntag finden die "Emmy Awards" statt

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit: Der "Emmy Award" wird wieder einmal in 91 Kategorien verliehen. Wer kann sich diesmal die Auszeichnung sichern? Alle Infos zu den Nominierungen findet ihr hier.

Alec Baldwin ist für die Primetime Emmy Awards nominiert

Alec Baldwin gilt als Favorit für die Awards

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Am 22. September wird zum 65. Mal in Folge der "Emmy Award" vergeben. In 91 Kategorien werden die besten Serien, Fernsehshows und TV-Filme ausgezeichnet. Moderator wird dieses Jahr der beliebte "How I Met Your Mother"-Schauspieler Neil Patrick Harris sein.

Die "Emmy Awards 2013"

Die "Emmy Awards" zählen zu den bedeutendsten amerikanischen Fernsehpreisen. Jeder Star kann sich geehrt fühlen, einen in den Händen halten zu können.

Dieses Jahr könnte es besonders bei der Verleihung der besten Serien spannend werden. So gelten "American Horror Story: Asylum" (17 Nominierungen), "Games of Thrones" (16 Nominierungen), "Breaking Bad" (13 Nominierungen) und "Mad Men" (12 Nominierungen) zu den absoluten Favoriten.

Doch auch in der Rubrik "Beste Schauspieler" wird es bestimmt interessiert werden. Bei den männlichen Darstellern gelten Bryan Cranston, Jim Parson oder Alec Baldwin als mögliche Gewinner.

Bei den Frauen könnten Claire Danes, Lena Dunham und Helen Mirren gute Chancen auf den  Preis haben.

Wir freuen uns jedenfalls schon sehr, am kommenden Sonntag einzuschalten und zittern mit allen Stars mit.


Teilen:
Geh auf die Seite von: