Von Kathy Yaruchyk 0
Er ist vergeben

Am Set von GZSZ hat es gefunkt: Jascha Rust ist frisch verliebt

GZSZ-Fans müssen jetzt besonders stark sein, denn Mädchenschwarm, Jascha Rust, ist kein Single mehr. Der 22-Jährige hat sich am Set von GZSZ verliebt. Wer ist wohl die Glückliche?


Liebe GZSZ-Fans, wir haben eine ganz traurige Nachricht für euch: GZSZ-Zac, Jascha Rust (22), ist seit einiger Zeit wieder vergeben.

"Wir haben beim Job zueinandergefunden", erzählte der 22-Jährige im Interview mit dem OK!Magazin.

Gefunkt hat es also am Set von GZSZ, jedoch nicht zwischen Jascha und einer Schauspielkollegin.

Jascha hat sich in einer Mitarbeiterin aus der Produktion verliebt. Die Glückliche heißt Helena und ist 19 Jahre alt.

Nun freut sich der GZSZ-Star auf eine romantische Adventszeit mit seiner Liebsten: "Ich habe Lust über Weihnachtsmärkte zu schlendern, Glühwein zu schlürfen oder auch einfach mal bei kalten Temperaturen auf eine Runde kuscheln im Bettchen", plaudert er im Interview.

Nachdem Jascha nun lange Zeit single war, wurde es auch wirklich Zeit sich wieder zu verlieben und solang seine Traumfrau nicht "zickig und hysterisch" ist, passt für den Mädchenschwarm alles.


Teilen:
Geh auf die Seite von: