Von Lena Gertzen 1
Im Mai könnte Schluss sein

"Alles was zählt": Verlassen bald mehrere Schauspieler die Sendung?

Es ist das schockierendste Gerücht des Tages bei "Alles was zählt“ - In einem exklusiven Interview mit der "IN“ geben vier Schauspieler ihren angeblichen Austritt aus der Serie bekannt. Auf wen wir eventuell schon bald verzichten müssen und wann es so weit sein wird, erfahrt ihr hier.

Jetzt müssen eingefleischte "Alles was zählt"-Fans ganz stark sein! In der Sendung wird Gerüchten zufolge ab Mai ein neuer Wind wehen, denn dann werden angeblich auf einen Schlag gleich vier Schauspieler das Set verlassen und sich neuen Dingen widmen. Wie die Charaktere aus der Sendung austreten, ist bisher noch unbekannt. Der "IN" verraten Carlo Degen (alias "Joscha Degen", 25), Andreas Hofer ("David M. Degen", 51), Alexander Gier ("Kai Seebach", 32) und Marc Schöttner ("Lukas Levin", 27) in einem exklusiven Interview, dass sie schon bald nicht mehr bei "Alles was zählt" zu sehen sein werden. Ob diese Aussagen wirklich stimmen?

Pläne nach "Alles was zählt"

Während Carlo Degen und Alexander Gier anscheinend noch keine konkreten Pläne nach dem Soap-Aus haben und sich Andreas Hofers zukünftig mehr um seine Familie in Berlin kümmern will, hat Marc Schöttner bereits Großes vor. "Ich bin quasi direkt wieder auf den 'Brettern, die die Welt bedeuten' gelandet, bin seit dem 1. März wieder in Rostock und stecke in einer Theaterinszenierung. Danach werde ich regulär mein Studium beenden", so Marc gegenüber der "IN".

Das sagt RTL

Wir haben direkt bei RTL nachgefragt und folgende Antwort aus der Pressestelle des Senders bekommen: "Zum jetzigen Zeitpunkt hat RTL das Gerücht noch nicht bestätigt. Wir halten euch auf dem Laufenden". Fans können also noch auf eine glückliche Wendung hoffen.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: