Von Milena Schäpers 2
Nachfolgerin von Annette

„Alles was zählt“: Neuzugang bei der „Pommes Schranke“

Statt um Annette Bergmanns und Dr. Axel Schwarz‘ Abschied zu trauern, sollte man sich auf einen kessen Neuzugang bei „Alles was zählt“ freuen! Caroline Frier steigt als „Bea Meyer“ bei der „Pommes Schranke“ ein.


Ab dem 23. August 2012 wird Caroline Frier, Schwester von Schauspielerin Annette Frier, die Rolle der Bea Meyer bei „Alles was zählt“ spielen.

Bea Meyer übernimmt Annettes Nachfolge in der „Pommes Schanke“. Mit nur einem Koffer und ohne Job kommt Bea nach Essen. Auf der Suche nach ihrem privaten Glück ist die lebenslustige junge Frau, bis jetzt gescheitert. Das könnte sich in Essen bald ändern… Doch eins kann man von der Blondine auf jeden Fall sagen: Sie hat das Herz am rechten Fleck.

Die Darstellerin Caroline Frier hat eine dreijährige Theaterausbildung in Köln hinter sich und spielte bereits in Serien wie „Unser Charly“ und „Hand aufs Herz“ mit. Sie erhielt 2006 den Preis „Beste Nachwuchsschauspielerin“ des NRW-Fachmagazins „Theater pur“ und war nominiert als beste Nachwuchsschauspielerin für den Theaterpreis „Puck“.


Teilen:
Geh auf die Seite von: