Von Lena Gertzen 0
Wird er den Blutkrebs überleben?

„Alles was zählt“: „Ingo Zadek“ hat Leukämie

„Alles was zählt“ schockiert seine Fans mit einer traurigen Nachricht: Wie nun bekannt wurde, leidet Frohnatur „Ingo Zadek“ an Blutkrebs. Wie wird es nach dieser schrecklichen Diagnose für den Seriencharakter weitergehen? Wird Schauspieler André Dietz schon bald aus der Sendung verschwinden?

André Dietz alias "Ingo Zadekz" von "Alles was zählt"

André Dietz

(© Eibner / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das Schicksal meint es nicht gut mit „Ingo Zadek“. Am 16. Dezember wird ihm bei „Alles was zählt“ eröffnet, dass er an Blutkrebs leidet - und das gerade zu dem Zeitpunkt, wo er „Bea“ doch einen Heiratsantrag machen will!

AWZ hilft DKMS

„Ingo“-Darsteller André Dietz geht es im wahren Leben glücklicherweise sehr gut. Die Herausforderung, einen Leukämie-Erkrankten zu mimen, nahm er bereitwillig an.

„Immer nur den Clown zu geben, nervt auch manchmal. Ich freue mich immer über solche Herausforderungen. Wenn man dazu noch auf diese Krankheit sowie die Wichtigkeit von Organisationen wie die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) aufmerksam machen kann, freue ich mich natürlich zehnfach“, so der AWZ-Star gegenüber RTL.

Spannende Folgen im Dezember

„Ingo“ wird, ganz wie es die Fans bereits erwartet haben, dem Blutkrebs eine Kampfansage machen, die sich gewaschen hat. Dies bestätigt auch André mit den Worten: „Wir reden über Ingo! Er wird immer kämpfen! Wir werden sehen, ob er Erfolg haben wird...“. Bleibt abzuwarten, ob André, genau wie einige seiner Schauspielkollegen, schon bald die Serie verlassen wird.

„Alles was zählt“ läuft immer montags bis freitags um 19.05 Uhr auf RTL.

Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?


Teilen:
Geh auf die Seite von: