Von Anja Dettner 0
Schauspielerin gestorben

„Alle lieben Raymond“: Brad Garrett trauert um Doris Roberts (†90)

Brad Garrett (links) trauert um Doris Roberts

Brad Garrett (links) trauert um Doris Roberts

(© Getty Images)

Traurige Nachrichten! Schauspielerin Doris Roberts ist am 17. April im Alter von 90 Jahren verstorben. Ihr „Alle lieben Raymond“-Seriensohn Brad Garrett steht in tiefer Trauer und gab nun ein erstes Statement zu dem tragischen Verlust ab.

Hollywood steht in tiefer Trauer: Schauspielerin Doris Roberts (†90) ist am 17. April im Schlaf verstorben, wie ein Sprecher bekannt gab. Die vierfache Emmy-Gewinnerin wurde vor allem durch ihre Rolle als „Marie Barone“ in „Alle lieben Raymond“ bekannt.

Brad Garrett (56), der in der erfolgreichen Serie ihren Sohn „Robert Barone“ verkörperte, drückte gegenüber „The Wrap“ seine Trauer aus: „Ich bin zutiefst betrübt über den Tod von Doris Roberts, eine unglaubliche Frau und eine brillante Schauspielerin. Doris war dynamisch und voller Leben auf und neben der Bühne. Ich bin so dankbar, dass wir so viele wundervolle Erinnerung geteilt haben. Ich werde sie sehr vermissen und ihre unglaubliche Freundlichkeit, Humor, Talent und Herz werden mir ewig in Erinnerung bleiben.“

Auch Patricia Heaton (58), die in „Alle lieben Raymond“ die Schwiegertochter von Doris spielte, trauerte auf ihrer Twitter Seite.

 

Bildergalerie: So sehen die Stars aus „Alle lieben Raymond“ heute aus!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?