Von Steffen Trunk 0
Aus Klein mach Groß!

„Alle hassen Chris": So erwachsen ist Tyler James Williams

Er verkörperte den Lieblingscharakter bei „Alle hassen Chris“, doch Tyler James Williams ist mittlerweile alles andere als klein. 21 Jahre ist er nun alt und die Schauspielbranche hat ihn nun wieder entdeckt. Das macht Tyler heute.

"Alle hassen Chris"-Star Tyler James Williams

So kennen wir "Chris"

(© Getty Images)
Tyler James Williams ist heute 21 Jahre alt

Tyler James Williams ist heute 21 Jahre alt

(© Getty Images)

Wer kennt noch den kleinen Chris aus „Alle hassen Chris“? Als Sohn einer afro-amerikanischen Familie hatte er es in New York nicht immer leicht. Ständig wurde er ausgegrenzt und mit Vorurteilen überhäuft. Da die Familie in bescheidenen Verhältnissen wohnte, musste er die Kleidung seines Bruders auftragen und seine intrigante Schwester machte ihm oftmals das Leben zur Hölle.

Tyler James Williams ist mittlerweile er junger Mann

Tyler James Williams (21) verkörperte den kleinen Chris, den alle so hassten. Doch die Schauspielleistung war großartig. Sogar für den Image Award war er 2006 als „Bester Schauspieler in einer Comedyserie“ nominiert.

Kleinere Rolle in Serien folgten nach „Alle hassen Chris“

Allerdings wurde es dann etwas ruhiger um den sympathischen Tyler, der immer ein wenig schüchtern daher kam. Doch 2011 durfte er dann bei der beliebten Fernsehserie „Dr. House“ mitspielen und auch bei den Serien „S3 – Stark, schnell, schlau“ sowie „Go On“ hatte Chris feste Rollen und das über mehrere Episoden hinweg.

Auch wenn Hollywood noch nicht bei dem heute 21-Jährigen geklopft hat, die Schauspielbranche hat ihn aber wieder auf dem Schirm und wer weiß, vielleicht sehen wir Tyler schon bald in einem erfolgreichen Kinofilm.

Was macht eigentlich Tony Danza aus „Wer ist hier der Boss?“


Teilen:
Geh auf die Seite von: