Von Lisa Thiemann 0
Nach dem Dschungel-Aus

''Alle auf den Kleinen'': Macht Michael Wendler mit?

Nach seinem Sieg über Boris Becker will Oliver Pocher jetzt den Ex-Dschungel-Camper Michael Wendler zu einem Duell herausfordern. Dieser stieg vor einigen Tagen aus der Reality-Show ''Ich bin ein Star, Holt mich hier raus'' aus. Via Twitter machte Oliver Pocher dem Sänger eine Kampfansage in seiner Show ''Alle auf den Kleinen''.

Oliver Pocher fordert Michael Wendler heraus

Oliver Pocher hat gut lachen

(© Getty Images)

Mit seinem Ausstieg im RTL-''Dschungelcamp'' schockte Michael Wendler (41) vor einigen Tagen seine Camp-Kollegen und die Fernsehzuschauer. Im Luxus-Hotel angekommen kam ihm die scheinbar geniale Idee wieder in den australischen Dschungel zu ziehen. Mit dieser Aussage polarisiert der Sänger auch nach seinem Ausstieg weiter – doch aus seinem Wunsch wird nichts.

Der Comedian fordert den Wendler indirekt zum Kampf heraus

Oliver Pocher (35) hingegen plant Michael Wendler schon für seine Show ''Alle auf den Kleinen'' ein, in der er den Ex-''Dschungelcamp''-Bewohner im Fernsehen vorführen möchte. Via Twitter stichelt der Comedian bereits:''Ich glaube ich sollte mal ein 'Alle auf den Kleinen' gegen den Wendler organisieren! Frage ist nur: Bekommt er noch 2 Freunde zusammen?'' Das klingt nach einer Kampfansage.

Ob sich ''Der Wendler'' nach seinem gescheiterten Dschungel-Comeback darauf einlassen wird, ist bisher noch offen.

Warum Michael Wendler das Camp verlassen hat, erfahrt ihr hier.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de


Teilen:
Geh auf die Seite von: