Von Stephanie Neuberger 0
Spielt sie Ana Steele?

Alexis Bledel über "Shades of Grey" Rolle

Die Gerüchteküche um "50 Shades of Grey" und die möglichen Hauptdarsteller brodelt. Bei den Herren für die Rolle als "Christian Grey" sind Ian Somerhalder oder auch Matt Bomer Favoriten. Bei der Rolle der "Ana Steele" hat sich Alexis Bledel als klare Favoritin der Fans hervorgetan.


Obwohl die Castings für die Verfilmung von "50 Shades of Grey" noch gar nicht begonnen haben, wird unter den Fans des Buches bereits heftig über die mögliche Besetzung diskutiert. Als "Christian Grey" würde einige gerne Matt Bomer, Ian Somerhalder oder Ryan Gosling sehen. Bei der Rolle der "Ana Steele"  wurden Namen wie Emma Watson und Mila Kunis laut.

Beide Schauspielerin sagten öffentlich die Rolle ab. Die Favoritin der Fans ist allerdings "Gilmore Girls" Star Alexis Bledel. Fans machten sich sogar die Mühe Trailer zu "Shades of Grey", in dem Alexis und Matt Bomer die Hauptrollen spielen, zu kreieren. Jetzt hat sich Bledel zu den Gerüchten, sie könnte die "Anastasia" spielen, geäußert.

Klar, gingen die Spekulationen um ein mögliches Engagement bei "Shades of Grey" nicht spurlos an Alexis Bledel vorbei. Allerdings gibt die Schauspielerin in einem Interview zu, dass sie wenig Kenntnis über das Buch hat und nur dass weiß, was sie von Fans gehört und im Trailer gesehen hat.

"Ich weiß wirklich nicht, was ich dazu sagen soll", erklärt sie im Interview und fügt hinzu: "Ich weiß wirklich nicht viel dazu, außer dass Fans einen Trailer gemacht haben. Ich weiß soviel wie ihr wisst. Ich habe gesehen, was ihr gesehen habt und ich habe womöglich ganz ähnlich reagiert."

Klingt fast so als hätte Alexis gefallen, was sie gesehen und gehört hat und als könnte sie sich vorstellen, in "Shades of Grey" als "Ana" mitzuspielen. Eine klare Absage an die Rolle klingt zumindest anders.


Teilen:
Geh auf die Seite von: