Von Jasmin Pospiech 0
Wie macht sie das nur?

Alessandra Pocher: Traumfigur trotz dreier Kinder

Schmuckdesignerin Alessandra Pocher zeigte auf der BAMBI-Verleihung stolz ihren durchtrainierten After-Baby-Body. Und das trotz dreier Kinder! Wie hat sie das bloß gemacht?


Wow, was für ein Traumkörper!

Um den beneiden sie wohl alle Frauen dieser Welt! Vor allem, wenn sie hören, dass Alessandra Pocher (29), Frau des deutschen Comedy-Stars Oliver Pocher (34), bereits drei kleine Kinder hat!

Jetzt zeigte sie sich wieder einmal nach der Geburt ihrer Zwillinge im September letzten Jahres bei einem Event. Auf der "BAMBI"-Verleihung trug sie ein bodenlanges, türkisfarbenes, sexy Abendkleid mit Beinschlitz. Braungebrannt und durchtrainiert stahl sie allen die Show. Kein Gramm zu viel ist auf ihren Hüften zu sehen.

Doch wie hält sie sich nur so fit? Wie konnte sie nur so kurz nach der Geburt wieder in ihre Skinny-Jeans schlüpfen? Das Ex-Model hat es der BUNTEN auf dem roten Teppich verraten: „Das ist alles gar nicht so schwierig. Ich bin diszipliniert und treibe sehr viel Sport, unter anderem spiele ich auch Tennis.“

Zudem halten sie angeblich ihre Tochter Nahla (2) und die Wirbelwinde Emanuel und Elian (1) zuhause ganz schön auf Trab, wie sie weiter gesteht. Doch glücklicherweise kann sie auf die tatkräftige Unterstützung durch ihren Mann hoffen.

Hoffentlich bleibt dieses Familienidyll auch noch weiter so intakt, wenn Oli ab Januar als Gamemaster beruflich voll eingespannt sein wird...


Teilen:
Geh auf die Seite von: