Von Lena Gulder 0
Erstes Statement von Alessandra

Alessandra Pocher: So denkt sie über Oliver Pochers Liaison mit Sabine Lisicki

Gerade laufen die Gerüchte heiß, dass Oliver Pocher und Sabine Lisicki ein Paar sind. Dabei scheiterte erst im April die Ehe des Comedians mit Alessandra Pocher. Diese meldet sich nun zu den Spekulationen selbst zu Wort und reagiert darauf erstaunlich gelassen.

Alessandra Pocher spricht über Oliver Pochers Beziehung zu Sabine Lisicki

Alessandra Meyer-Wölden tanzt bei "Let's Dance" mit

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das Beuteschema von Oliver Pocher scheint immer das gleiche zu sein. Große, blonde Frauen haben es dem 35-Jährigen angetan. So war er zunächst mit Monica Ivancan liiert, dann heiratete er Alessandra Pocher und nun scheint er ein Auge auf Sabine Lisicki geworfen zu haben. In den letzten Tagen wurde eine Liaison des Comedians mit der Tennisspielerin heftig diskutiert.

Alessandra Pocher würde Oliver eine neue Liebe gönnen

Doch was sagt zu all dem eigentlich Olivers Noch-Ehefrau Alessandra? Im Interview mit „BILD“ zeigt sich die dreifache Mama gelassen: „Wenn es wirklich so ist, dann wünsche ich beiden alles Gute. Ich habe immer gesagt, dass ich mich für Olli freuen würde, wenn er sich neu verliebt.“

Im Leben der 30-Jährigen scheint es momentan keinen neuen Mann zu geben. Sie verrät „BILD“, dass sie das Leben mit ihren Kindern in München genießt und sich auf das gemeinsame Weihnachtsfest freut.

Also Oliver, den Segen deiner Ex scheinst du schon zu haben!

Was meint ihr: Sind Oliver Pocher und Sabine Lisicki wirklich ein Paar? Schreibt uns eure Einschätzung und nutzt dafür die Kommentarfunktion!

Oliver Pochers Ex-Freundinnen im Überblick


Teilen:
Geh auf die Seite von: