Von Anja Dettner 0
Model bekommt was auf die Nase

Alessandra Meyer-Wölden verletzt sich beim „Let’s Dance“-Training

Alessandra Pocher spricht über Oliver Pochers Beziehung zu Sabine Lisicki

Alessandra Meyer-Wölden tanzt bei "Let's Dance" mit

(© Getty Images)

Alessandra Meyer-Wölden schwingt derzeit bei der RTL-Show „Let’s Dance“ das Tanzbein. Dafür trainiert die Blondine regelmäßig sehr hart, um die Jury von sich zu überzeugen. Doch das Training ist nicht immer einfach, wie man auf einem Bild von der 33-Jährigen auf Facebook sehen kann.

Heute Abend (18.März) startet endlich wieder eine neue Folge der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“. Die Kandidatinnen geben alles, um die Jury und das Publikum von sich zu überzeugen. Täglich trainieren die Teilnehmer  mehrere Stunden mit ihren Tanzpartnern auf diesen einen Abend hin. Doch die Proben sind nicht immer ein Zuckerschlecken, wie Alessandra Meyer-Wölden (33) auf Facebook zeigt: Die 33-Jährige hat sich verletzt!

Alessandra bekommt was auf die Nase

Während einer Drehung traf Tanzpartner Sergiu Luca (33) mit seinem Ellenbogen Alessandras Nase, wie sie im Interview mit RTL verriet: „Es passieren halt kleine Unfälle, weil wir doch viel mit den Armen machen und ich aus meiner Drehung gekommen bin und er mich mit dem Ellenbogen voll auf der Nase erwischt hat.“ Autsch!

Mit einem dicken Eisbeutel im Gesicht und sichtlich mitgenommen schaut die Ex-Frau von Oliver Pocher (38) in die Kamera. Aufgeben kommt für das Model aber nicht in Frage - nach einer kurzen Verschnaufpause geht es sofort weiter.

Bildergalerie: Die bisherigen „Let's Dance"-Gewinner!

Quiz icon
Frage 1 von 9

"Let's Dance" Quiz Wer war noch nie bei "Let's Dance"?