Von Stephanie Neuberger 1
"Cobra 11"-Rückkehrer Keller

"Alarm für Cobra 11": Mark Keller kehrt zurück

Bei der Actionserie "Alarm für Cobra 11" steht ein Besetzungswechsel an. Bereits vor einigen Monaten gab Tom Beck bekannt, dass er aussteigt. Nun fragen sich Fans, wer dann der Partner von Erdogan Atalay wird. Wie jetzt berichtet wird, kehrt Mark Keller zu "Alarm für Cobra 11" zurück.


Eingefleischte Fans von "Alarm für Cobra 11" werden es wissen. Mark Keller hat vor vielen Jahren in der Serie mitgespielt. Von 1996-1999 war er als Andre Fux in der Actionserie auf RTL zu sehen. Seine Rolle soll nun wieder zurückkehren. Wie "quotenmeter" berichtet, wird Mark Keller bald wieder zusehen sein. Wie genau er zurückkehrt, ist nicht bekannt.

Damals stieg der Schauspieler sehr dramatisch aus der Serie aus. Andre Fux wurde bei einem Einsatz auf Mallorca verletzt und verschwand im Meer. Er wurde nie gefunden und gilt seitdem als vermisst. Wie seine Rückkehr inszeniert wird, bleibt abzuwarten. Auf der Website der Agentur des Schauspielers wird seine Rückkehr zu "Alarm für Cobra 11" mit Pilotfilm angegeben. Wie lange sie also währt, ist ebenfalls unklar. Fans müssen sich daher noch etwas gedulden, bis genaue Details bekannt werden.

Außerdem ungewiss ist bisher wie Tom Beck als "Ben Jäger" aussteigen wird. Bereits seit längerem ist bekannt, dass Beck nach der aktuellen Staffel nicht weiter mitspielen wird. Er möchte sich verstärkt seiner Musik widmen. Allerdings hinterlässt er große Fußstapfen für seine Nachfolge. "Mit Erdogan Atalay und Tom Beck haben wir das vielleicht beste Team in der 'Cobra'-Geschichte“, sagte der Produzent der Serie vor einiger Zeit. Und tatsächlich sind die Quoten der actionreichen Sendung sehr gut.

Die letzte Folge mit Tom Beck zeigt RTL am 18. April. Wann Mark Keller bei "Cobra 11" zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Die neue Staffel soll im Herbst starten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: