Von Sabine Podeszwa 4
Sie begraben das Kriegsbeil

Al Bano und Romina Power: Sie haben sich versöhnt

Al Bano und Romina Power werden bald wieder zusammen auftreten. Nach ihrer Versöhnung, steht im Oktober das erste gemeinsame Konzert seit vielen Jahren an.

Al Bano & Romina 1972

Al Bano & Romina 1972

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Al Bano (70) und Romina Power (61) feierten fast 30 Jahre lang große musikalische Erfolge als Pop-Duo, bis sie sich 1999 trennten. Sechs Jahre vor seiner Trennung, wurde das Paar von einem schweren Schicksalsschlag getroffen, der für das Scheitern ihrer Beziehung verantwortlich gemacht wird. Die älteste Tochter Ylenia verschwand 1994 spurlos und unter mysteriösen Umständen. Während Romina die Suche nach der Tochter nie aufgeben wollte, ließ Al Bano sie 2013 für tot erklären.

Die unterschiedliche Art mit dem Verschwinden der Tochter umzugehen, ließ ihre Ehe in die Brüche gehen und war der Grund, weshalb sie sich viele Jahre lang, trotz weiterer drei Kinder, nichts mehr zu sagen hatten.  Nun haben sie sich endlich versöhnt und werden im Oktober bei einem Konzert in Moskau wieder zusammen auftreten.

"Romina und ich haben 19 schwierige Jahre erlebt. Doch wenn die Zeit reif ist, ist es besser Frieden, zu schließen" sagte Al Bano gegenüber der italienischen Zeitschrift "Chi".

In seiner Biografie "Dies ist mein Leben" vermutet der Sänger, dass seine Tochter sich im Drogenrausch umgebracht hat. Romina Power ist dahingegen weiter auf der Suche. 2011 trat sie bei "Aktenzeichen XY" auf und bat die Zuschauer um ihre Mithilfe bei der Suche nach Ylenia.

 

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: