Von Sabine Podeszwa 0
Teufelskreis

AJ McLean: Alkoholrückfall!

AJ McLean ist in den vergangenen Wochen wieder seiner Alkoholsucht zum Opfer gefallen. Der Sänger bekannte sich 2001 zum ersten Mal zu seinem Problem und kämpft seitdem immer wieder mit Rückfällen.


 

Der ehemalige Backstreet-Boy AJ McLean kämpft seit Jahren gegen seine Alkoholsucht und war bereits mehrfach in einer Entzugsklinik, um clean zu werden. Jetzt hat ihn seine Sucht offenbar wieder eingeholt, denn laut Promiflash hat er kurz nach der Geburt seiner Tochter Ava einen Rückfall erlitten.

"Vor ein paar Wochen hatte ich einen wirklich schlechten Tag, ich war wirklich niedergeschlagen. Ich war in Hollywood aus und hatte ein paar Bier und vielleicht ein oder zwei Shots. Das war vor ungefähr zwei Wochen. Davor war ich fast einen Monat trocken und davor waren es vier Monate. Es war sehr unregelmäßig. Ich werde für immer ein Alkoholiker und Süchtiger bleiben. Es ist ein ständiger Kampf, an jedem einzelnen Tag" sagt der Sänger in einem Interview mit InTouch.

Neue Kraft zieht er aus der Geburt seiner Tochter, die ihm großen Antrieb gibt, clean zu bleiben. Er möchte ihr in Zukunft ein gutes Vorbild sein und dazu gehört nun mal auch, dass er sein Alkoholproblem in den Griff bekommt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: