Von Steffen Trunk 0
Flugzeug-Unglück in Südfrankreich

Airbus A320 ist abgestürzt: So emotional reagieren die Promis

Noch ist die Absturzursache nicht geklärt, doch 150 Menschen - alle Insassen des Airbus 320 - sind höchstwahrscheinlich tot. Die Meldung, dass ein deutsches Flugzeug in Frankreich abgestürzt ist, verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Die Promis reagieren bestürzt und äußern sich in emotionalen Statements.

Königin Letizia von Spanien und ihre Gatte König Felipe treffen auf den französichen Präsidenten Francois Hollande

Königin Letizia von Spanien und ihre Gatte König Felipe treffen auf den französichen Präsidenten Francois Hollande

(© PanoramiC / imago)

Diese Nachricht schockierte heute Vormittag ganz Deutschland. Die Fluggesellschaft Lufthansa bestätigte nun via Twitter, dass der Germanwings Flug 4U 9525 verunglückt sei. Der Nachrichtensender NTV will erste Infos haben: Der Germanwings-Airbus war auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf und soll 144 Passiere sowie sechs Crew-Mitglieder transportiert haben. Das tragische Unglück soll sich um 11 Uhr ereignet haben: Nachdem die Maschine vom Radar verschwand ist sie in den südlichen Alpen beim Bergmassiv Trois Evêches abgestürzt. Neben Bundeskanzlerin Angela Merkel (60) äußerten sich auch schon viele Promis zu Wort.

„Das macht mich wahnsinnig betroffen. Es gibt bei einem Absturz keine Chance auf Überlebende. Das macht mich traurig. Das gibt mir kein gutes Gefühl“, sagt Bundestrainer Joachim Löw (55) auf der DFB-Pressekonferenz in Frankfurt. Und auch der beliebte Moderator Kai Pflaume äußert sich tief betroffen über die furchtbare Meldung auf Facebook: „Wir haben gerade eine kurze Drehpause und ich lese vom Absturz der Germanwings-Maschine über den ‪#‎FranzösischenAlpen. Ich bin wirklich schockiert und denke im Moment nur an die Familien und Angehörigen der Opfer, aber auch an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Germanwings.“

Die ehemalige „taff“-Moderatorin Nela Panghy-Lee (34) kann es nicht glauben, dass eine deutsche Maschine abgestützt ist: „Bin unfassbar erschüttert und traurig. Mein herzlichstes Beileid an die Familien und Angehörigen“, schreibt sie auf Facebook. Auch die Model-Welt ist betroffen: so postete Shermine Shahrivar (32): „Meine Gedanken und meine Gebete sind bei all den Familien der Germanwings-Maschine A320. Gott schütze sie.“

Das spanische Königspaar, Letizia und Felipe haben ihren Staatsbesuch in Frankreich soeben abgesagt und befinden sich nun wieder auf der Heimreise. Nur kurz nach der Ankunft beim französischen Präsidenten Hollande trafen sie diese spontane Entscheidung, um so ihr Mitgefühl auszudrücken.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: