Von Jasmin Pospiech 1
6 Stunden täglich Fitness

Adriana Lima: Ist ihr ihr Job wichtiger als ihre Kinder?

Topmodel Adriana Lima trägt große Verantwortung als Chef-Engel von "Victoria's Secret". Doch wegen ihres Jobs ist sie nur noch mit ihrem eisernen Diät-und Fitnessprogramm beschäftigt. Kommen ihre Kinder dabei zu kurz?


Ob das so gesund ist?!

Adriana Lima (31) ist eines der begehrtesten Topmodels der Welt und promotet als Chef-Engel der "Victoria's Secret"-Mädels weltweit die beliebte Dessous-Marke.

Jedes Jahr gegen Ende ist dann die große, heißersehnte "Victoria's Secret Fashion Show", bei der die neueste Unterwäsche-Kollektion vorgestellt wird.

Die Models müssen sich schon Wochen vorher darauf vorbereiten und ein hartes Diät-und Fitnessprogramm durchziehen. So auch die schöne Brasilianerin.

Doch sie hatte noch das "Handicap", dass sie 8 Wochen zuvor ihr zweites Kind, Töchterchen Sienna, zur Welt brachte!

Deshalb musste sie doppelt so schwer schuften wie ihre Kolleginnen, um ihre überflüssigen Babypfunde zu verlieren.

Angeblich soll sie bis zu sechs Stunden trainiert haben, unter anderem Schattenboxen, Bauch-Beine-Po-Übungen und Cardio. Zudem hat sie sich angeblich nur noch von Proteinshakes ernährt.

Doch was ist mit ihrer Familie? Ihrem neugeborenen Baby?

Durch ihren Job hat sie kaum Zeit für ihre Kinder. Es scheint so, als würde das Prestige über dem Wohl des Kindes, aber auch der stillenden Mutter gehen!

Denn hat sie noch wirklich genug Energie, um sich um sie zu kümmern und mit ihnen herumzutollen?


Teilen:
Geh auf die Seite von: