Von Jasmin Pospiech 0
Geburt steht kurz bevor

Adele zieht sich zurück

Popstar Adele erwartet ihr erstes Kind mit Partner Simon. In wenigen Tagen soll es soweit sein. Dafür hat sie sich komplett von der Welt abgeschottet. Und das, obwohl die Promo für ihren neuen Song ansteht.


Die haben wir auch lange nicht mehr zu Gesicht bekommen!

Adele (24) ist so sehr mit ihrer bald anstehenden Geburt beschäftigt, dass man sie auf den Straßen Londons leider nicht mehr so oft zu Gesicht bekommt. Zudem hat sie sich ein schnuckeliges Liebesnest im Süden Englands für sich, Lover Simon und ihren baldigen Nachwuchs gekauft. Dorthin soll sie sich jetzt auch zurückgezogen haben und fast gar nicht mehr hinausgehen.

Stattdessen liege sie den ganzen Tag und warte, dass es nun bald los geht. Anscheinend ist Adele schon total aufgeregt und versucht sich so auf die anstrengende Geburt vorzubereiten. Natürlich freut sie sich auch schon sehr auf ihr erstes Baby mit ihrem Liebsten und kann die Tage bis zur Niederkunft gar nicht mehr abwarten.

Doch ihre Fans sind von ihrer Abschottung von der Außenwelt alles andere als begeistert. Schließlich wollen sie nicht nur die bereits schon pralle Babykugel der Sängerin bewundern, sondern auch die "Rolling in the Deep"-Interpretin wieder einmal live in Action erleben. Denn ob sie es will oder nicht, Adele ist wieder in aller Munde. Hat sie doch für den neuen James-Bond-Streifen "Skyfall" den gleichnamigen Titelsong eingesungen.

Doch die lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und genießt lieber ihr zurück gezogenes Leben in vollen Zügen.

 

Na, das darf sie ja auch! Schließlich ist so ein Alltag als Popstar auch extrem stressig. Aber bitte nicht zu lange!


Teilen:
Geh auf die Seite von: