Von Andrea Hornsteiner 0
Ist frischgebackene Mama

Adele will auf ein Kindermädchen verzichten

Die 24-Jährige ist frisch gebackene Mutter geworden und spricht schon jetzt von der Zukunft ihres Kindes. Demnach hat sie nach eigener Aussage keine Lust ihren neugeborenen Sohn von einem Kindermädchen großziehen zu lassen. Stattdessen will sich Adele komplett alleine auf die Erziehung konzentrieren.


Derzeit dürfte Adele wohl im absoluten Babyglück schwelgen. Die Sängerin ist in diesem Monat das erste Mal Mutter geworden. Gemeinsam mit ihrem Freund Simon Konecki bekam Adele einen gesunden Jungen.

Nun spricht sie erstmals öffentlich über die Zukunft des Kleinen. Und dabei ist sich die Sängerin schon sehr sicher, dass sie nie die Hilfe eines Kindermädchens in Anspruch nehmen möchte.

Aktuell packte ein Bekannter von ihr aus. Er verriet in einem Interview mit dem britischen Magazin "Closer": "Adele sagte uns, dass es keine Nannys geben werde - sie wolle eine aktive Mami sein."

Weiter verriet die Quelle: "Sie erzählte auch, dass sie es durch die schlaflosen Nächte schafft, indem sie Filme schaut, während sie stillt."

 

Adele soll auch vollkommen entspannt sein, was die Babypfunde angeht. Schon vor der Schwangerschaft setzte sie ihre üppige Figur stolz in Szene. Deswegen soll es Adele auch nicht eilig haben, die Schwangerschaftspfunde loszuwerden. "Adele sagte, dass sie auf jeden Zentimeter von sich stolz sei, sich aber darüber freue, ihre Zehen wiederzusehen - so gerade!"

Wenn sich das mal nicht nach einem sympathischen Star anhört! Keine Spur von Starallüren. We loved it!


Teilen:
Geh auf die Seite von: