Von Sabine Podeszwa 0
Priorität: Familie!

Adele: Umzug nach Notting Hill

Adele ist momentan kräftig mit Nestbau beschäftigt und hat gerade erst ein neues Heim für ihre kleine Familie gekauft. Trotz ihrem Charterfolg mit "Skyfall" hat sie für die Karriere aktuell weniger Zeit.


Adele und ihr Freund Simon Konecki haben erst vor wenigen Wochen ihren ersten Nachwuchs willkommen geheißen.  Und nun wollen sie es sich so gemütlich wie möglich machen. Deshalb hat das Paar jetzt laut Perez Hilton ein Haus in bester Londoner Wohngegend, nämlich in Notting Hill, gekauft. Schlappe 7 Millionen Euro haben die Zwei bezahlt, doch dafür haben sie namhafte Nachbarn wie Kylie Minogue und Pippa Middleton.

Vor zwei Monaten kaufte die Sängerin zudem bereits ein Strandhaus in Brighton, wo sie bei gutem Wetter relaxte Tage mit ihrer kleinen Familie verbringen möchte. Auch dort befindet sie sich in bester Promigesellschaft. Fat Boy Slim wohnt nämlich direkt um die Ecke.

Wie man sieht, sind Adele und ihr Freund kräftig mit Nestbau beschäftigt. Kein Wunder also, dass Adele in nächster Zeit ihre Karriere eher auf Sparflamme hält. Schließlich hat sie im Moment besseres zu tun: Sie kümmert sich ausgiebig um ihren Sohn und möchte sich ein schönes Familienleben aufbauen. Währenddessen stürmt ihr James Bond-Song "Skyfall" die Charts, den sie bereits vor der Geburt aufnahm. Doch ein neues Album ist vorerst nicht in Sicht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: