Von Alice Hornef 0
Heute beginnt der VVK für ihre Tour 2016

Adele Ticket-Preis: So viel sollen die Karten kosten

Mit ihrem neuen Album „25" löst Adele einen riesen Hype aus

Mit ihrem neuen Album „25" löst Adele einen riesen Hype aus

(© United Archives International / imago)

Ganze sechs Mal wird Superstar Adele kommendes Jahr in Deutschland auftreten. Doch schon bevor der offizielle Vorverkauf gestartet ist, werden die Tickets für bis zu 999€ im Internet auf dem Schwarzmarkt angeboten! Kaum ein Künstler hat bisher vor dem Start seiner Tour einen so großen Hype ausgelöst wie Adele.

Seit wenigen Wochen ist Adeles (27) neues Album „25" auf dem Markt. Die Sängerin landete mit ihrem bisher dritten Studioalbum einen Mega-Hit und bricht derzeit alle Rekorde: In nur drei Tagen verkaufte sich die Platte allein in den USA stolze 2,4 Millionen Mal! Kein Wunder also, dass auch die Nachfrage nach den Konzertickets für ihre Tour im Sommer 2016 extrem in die Höhe gestiegen ist.  

Schwarzmarktpreise bis zu 999 Euro

Heute startet der offizielle Vorverkauf für Adeles große Tour im nächsten Jahr. Regulär sollen die Tickets zwischen 67 und 177 Euro kosten, wie die „Bild" berichtet. Doch Gerüchten zufolge wurden bereits vor dem Vorverkauf Karten für bis zu 999 Euro auf dem Schwarzmarkt im Internet angeboten! Die dubiosen Verkäufer scheinen den Mega-Erfolg von Adele und die große Fan-Hytserie rund um „25" ausnutzen zu wollen.   

Wer Adele trotzdem 2016 live sehen will, sollte sich ranhalten, denn erfahrungsgemäß werden die Konzertkarten extrem schnell ausverkauft sein, wie der Hamburger Konzerthallenbesitzer Uwe Frommhold gegenüber „Bild" bestätigt. Am 04. Dezember (10 Uhr) können die Tickets für Adele in allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. 

Schon gesehen? Das ist Adeles heißer Bodyguard!

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?