Von Mark Read 0

Adele: Megaerfolg nun auch in den USA


In ganz Europa beherrscht die Engländerin Adele die Charts. Ihre Single "Rolling in the Deep" und das dazugehörige Album "21" stellten in Großbritannien Chartrekorde auf und haben es auch in zahlreichen anderen Ländern, darunter Deutschland, an die Spitze geschafft. Nun hat es die 23-Jährige auch in den Vereinigten Staaten nach ganz oben geschafft.

Die 23-Jährige Londonerin ist endgültig im Pop-Olymp angekommen. Ihr zweites Studioalbum "21" steht in den USA bereits die siebte Woche auf Platz eins - und die Hitsingle "Rolling in the Deep" springt in den aktuellen Billboard-Charts nun ebenfalls von Position zwei auf eins.

Auch in Deutschland darf sich Adele mit Fug und Recht als Chart-Queen bezeichnen. "21" steht auch hier an der Spitze, und mit der Single musste sich die Soul-Diva erst kürzlich erstmals aus den Top Ten verabschieden. Dabei erweist sich "Rolling in the Deep" als beständiger Hit - der Song wurde bereits im November veröffentlicht. Dass seitdem zwei weitere Singles ausgekoppelt wurden, geht in dem Megaerfolg fast schon unter.


Teilen:
Geh auf die Seite von: