Von Mark Read 0
"21" ein Download-Hit

Adele ist jetzt eine Rekordhalterin

Für Adele war das Jahr 2011 ein einziger Triumphzug. Die sympathische Engländerin landete mit ihrem Album "21" nicht nur einen weltweiten Bestseller, sie darf sich nun auch noch über einen Rekord freuen: "21" ist nun offiziell das meist heruntergeladene Album aller Zeiten in Deutschland!


Obwohl Adele derzeit noch an den Nachwirkungen einer Stimmband-Operation leidet und auch mehrere Konzerte absagen musste, hätte sie allen Grund, die Sektkorken knallen zu lassen. Ihr Album "21" bleibt auch fast ein Jahr nach Veröffentlichung ein Kassenschlager ohne Gleichen. Dank Hits wie "Rolling in the Deep", "Set Fire to the Rain" oder aktuell der wunderschönen Klavierballade "Someone Like You" verkaufte sich das zweite Album der Engländerin weltweit millionenfach. Es war Nummer eins in Deutschland, den USA, in Großbritannien und in fast allen anderen großen Musikmärkten weltweit. Und hat es auch noch einen Rekord aufgestellt.

Denn wie Media Control nun offiziell bestätigte, ist "21" das meistverkaufteste Album des digitalen Zeitalters. Es wurde über 140.000 Mal heruntergeladen und hat damit "Grosse Freiheit" von Unheilig auf Platz zwei der All-Time-Hitliste verdrängt. Auf Rang drei in dieser Tabelle rangiert "Stadtaffe" von Peter Fox.

Ulrike Altig, Geschäftsführerin media control, gratuliert der sympathischen Sängerin: "Dies ist ein Ausnahmerekord für eine Ausnahmeinterpretin: An Adele führte in diesem Jahr sowohl bei den physischen Verkäufen als auch bei den Downloads kein Weg vorbei. Die 23-jährige Sängerin ist in unseren Charts eine ganz Große."

Da schließen wir uns doch mal an und gratulieren einer starken Stimme und einer starken Persönlichkeit zu diesem wirklich einmaligen Rekord. Hoffentlich wird Adele bald wieder fit und kann uns auf ihrem dritten Album wieder neue, wunderschöne Musik servieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: