Von Mark Read 0
Kein neues Album geplant

Adele gönnt sich nach ihrem Mega-Erfolg eine Auszeit

Geht es um die erfolgreichste Sängerin des Jahres 2011, führt an Adele kein Weg vorbei. Die stimmgewaltige Britin verkaufte von ihrem Album "21" weltweit fast 13 Millionen Einheiten und stand rund um den Globus auf der Eins. In einem Interview sprach Adele über ihr aufregendes Jahr und über Zukunftspläne.


2011 war das Jahr, in dem aus der Londonerin Adele Adkins ein globaler Superstar war. Anfang des Jahres erschienen ihre Single "Rolling in the Deep" und kurz darauf das Album "21". Beide schossen an die Spitze der Charts, und da Adele mit weiteren Hitsingles wie "Set Fire to the Rain" und aktuell "Someone Like You" noch nachlegen konnte, ist sie die absolute Charts-Königin des Jahres.

Doch es sind nicht nur die Verkaufszahlen, die einen in Staunen versetzen. Die Menschen lieben Adele, weil sie das perfekte Gegenstück zu den gecasteten, identisch aussehenden Hupfdohlen ist, die die Medien den Hörern als "Superstars" verkaufen wollen. Sie ist authentisch, schreibt ihre eigenen Songs und überzeugt mit echtem Talent und einer großartigen Stimme.

Im Interview mit dem "Billboard Magazine" sprach Adele nun über ihr aufregendes Jahr. Je erfolgreicher sie wurde, um so mehr wurde sie zu TV-Shows eingeladen und bekam mehr Interviewanfragen. Da ist es schwer, auf dem Boden zu bleiben. Aber nicht für Adele.

"Mein Karriere ist nicht mein Leben, ich nehme sie nicht mit nach Hause", so die 23-Jährige. "Ich mag immer noch die selben Dinge wie früher. Mein Team ist immer noch das selbe, und mein Freundeskreis ebenso. Klar haut es mich um zu sehen wie die Leute auf '21' abfahren, und wenn ich meine Lieblingskünstler in Person treffen kann, ist das der Wahnsinn. Aber es schüchtert mich auch ein wenig ein." Laut eigener Aussage verspürt Adele wenig Lust, auf exklusiven Parties die Hände von berühmten Leuten zu schütteln, die sie selbst gar nicht kennt. Lieber sitzt sie zu Hause mit Freunden, die sie aus genau diesem Grund auslachen.

Nachdem das Jahr 2011 nun schon so phänomenal erfolgreich war - was kann dann in der Zukunft noch kommen? Adele weiß, dass der Druck beim Nachfolger zu "21" enorm sein wird - und lässt sich genau deswegen viel Zeit. "Wenn mein nächstes Album herauskommt, werde ich 25 oder 26 sein, da ich daran noch überhaupt keinen Gedanken verschwendet habe. Ich werde es mir jetzt zunächst einmal gemütlich machen und einfach mal ein wenig 'sein'. Ich verschwinde und komme erst dann mit einem neuen Album wieder, wenn es gut genug ist."


Teilen:
Geh auf die Seite von: