Von Mark Read 0

Adele: Ex-Freund will Geld


Ein gebrochenes Herz und eine gescheiterte Beziehung sind für jeden schmerzhaft. Viele Musiker verarbeiten ihren Liebeskummer in Songs. So auch Sängerin Adele. Die Britin wurde aufgrund einer gescheiterten Beziehung zu ihren Liedern inspiriert und konnte so viele Songs schreiben, dass sie ein ganzes Album produzierte.

Mit ihrem Debütalbum "19" wurde die 23-jährige nicht nur berühmt, sondern auch reich. Von dem Kuchen möchte ihr Ex, der sie immerhin inspirierte, nun eine Scheibe ab haben. In einem Interview mit der Zeitung The Sun berichtete die Musikerin, dass ihr Ex sie permanent anrief und ihr erklärte, dass er Geld möchte.

"Eine Woche lang hat er immer wieder angerufen und meinte es todernst. Irgendwann meinte ich: 'Na ja, du hast mein Leben zur Hölle gemacht, ich habe sie durchgestanden und mir das alles jetzt also verdient.' Er dachte wirklich, dass er dadurch, dass er ein Arschloch war, irgendeinen Beitrag zum kreativen Prozess geleistet hat. Eins muss ich ihm allerdings zugute halten - er hat mich erwachsen werden lassen und mich auf den Weg geschickt, auf dem ich jetzt bin." Doch eine Beteiligung am Gewinn konnte sich der Ex aus dem Kopf schlagen.

Mittlerweile hat Adele ihr neues Album "21" auf dem Markt. Auch dafür dienten ihr die Erfahrungen aus ihrem Liebesleben. Auch dafür war eine zerbrochene Liebe die Inspirationsquelle, wie Adele zugibt. Aber diesmal gab es kein böses Ende. Und bisher hat dieser Ex auch noch kein Geld von der Sängerin verlangt.

Allerdings hat Adele allem Anschein nach kein Glück in der Liebe. Immerhin hat ihr Liebeskummer den Vorteil, dass sie so tolle Lieder schreiben kann, die ihre Fans erfreuen. Mal sehen, wer oder was ihr nächste Album inspirieren wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: