Von Sabine Podeszwa 1
Ganz schön peinlich!

Adam Sandler: Elf Mal für die Goldene Himbeere nominiert!

Adam Sandler könnte demnächst elf Auszeichnungen für seine schauspielerische Leistung bekommen. An sich eine tolle Sache, wenn es sich dabei nicht um einen Spott-Preis für schlechte Schauspieler handeln würde!


An Adam Sandlers Schauspieltalent scheiden sich die Geister. Während die einen seine Filme lieben und unheimlich witzig finden, verdrehen die anderen dabei nur die Augen und können gar nicht über den Amerikaner lachen. Nun ist es tatsächlich so, dass Adam Sandler auf eine ganz gewisse Sorte Film abonniert ist, d. h. er hat gar nicht die Möglichkeit die Leute die ihn nicht mögen, von seinem Können zu überzeugen.

Durch die aktuellen Entwicklungen in Hollywood wird er es auch nicht gerade einfacher haben. Während es dort im Moment fast nur um die anstehenden Oscars geht, wurden jetzt die Nominierungen für die "Goldene Himbeere" bekannt gegeben. Im Gegensatz zu den Oscars werden die Stars dabei nicht für ihre fabelhaften Leistungen ausgezeichnet, sondern schlicht und ergreifend für schlechtes Schauspiel. Wie Promiflash berichtet, gebührt Adam Sandler dieses Jahr die zweifelhafte Ehre für elf goldene Himbeeren nominiert zu sein. Das hat vor ihm noch kein anderer Schauspieler geschafft. Wenn er Pech hat, wird er mit einer peinlichen Anzahl an goldenen Himbeeren nachhause gehen. Ins Regal stellen wird er sich die wohl kaum.


Teilen:
Geh auf die Seite von: