Von Victoria Heider 0
TV-Tipp

„Abgeschminkt – Weniger ist mehr“ bei TLC: Jasmin wird von einer Hexe zur Prinzessin

Wie viele Kandidaten vor ihr hatte auch Jasmin ein Umstyling dringend nötig. Und was soll man sagen, das Team der TLC-Sendung „Abgeschminkt – Weniger ist mehr“ hat mal wieder ganze Arbeit geleistet.

Jasmin sah vor dem Umstyling erschreckend aus

In dem Outfit konnte sie kleine Kinder erschrecken

(© TLC / other)
So hübsch ist Jasmin nach dem Umstyling

So hübsch ist Jasmin nach dem Umstyling

(© TLC / other)

In der TLC-Sendung „Abgeschminkt – Weniger ist mehr“ sieht man wirklich die skurrilsten Styling-Desaster. Auch Jasmin aus dem englischen Cardiff  sah mit ihrem Look eher gruselig als hübsch aus.

Wie die Hexe Baba Jaga

Jasmins Outfit erinnerte nämlich ein bisschen an eine Glamour-Version der Hexe Baba Jaga aus den russischen Märchen. Ein geknotetes Tuch in den Haaren, zu Balken geschminkte Augenbrauen und ungepflegte Haare stimmten schon mal. Nur mehr Schmuck und statt Ruß dickes Glitzer Make-up unterschieden sie von der Märchenhexe.

Nachher ist sie wie verwandelt

Aber Dank des Umstylings wird aus der Hexe eine schöne Prinzessin. Ihr Make-up ist dezent, ihre Haare liegen in sanften Wellen und die gemusterte Chiffon-Bluse steht ihr einfach fabelhaft. Was für ein Unterschied!

Noch mehr verblüffende Umstylings gibt es heute ab 16.00 Uhr bei „Abgeschminkt – Weniger ist mehr“ nur auf TLC.


Teilen:
Geh auf die Seite von: