Von Kathy Yaruchyk 0
TLC TV-Tipp

"Abgeschminkt": Kann man diese Barbie-Puppen noch umstylen?

Sind die Barbie-Zwillinge ein hoffnungsloser Fall? Nicht für das Expertenteam von „Abgeschminkt- weniger ist mehr“. In der Vorher-Nachher-Show, moderiert von der Atomic Kitten-Sängerin Jenny Frost, sollen die Kandidaten lernen, zur natürlichen Schönheit zurückzukehren.


Wieso diese Schwestern als Barbie-Zwillinge bezeichnet werden, liegt auf der Hand: platinblonde Extensions, Solariumbräune, aufgeklebte Wimpern, pinke Klamotten und tonnenweise Make-up gehören zu der Standard-Ausstattung der Schwestern.

Von allem zu viel

Gegenseitig tragen sie sich den Selbstbräuner auf und denken, dass sie als Barbie-Püppchen toll aussehen. Ein schwieriger Doppel-Fall für die Beautyexperten von TLC. Doch dank der fachmännischen Beratung und mithilfe des POD-Styling-Computers werden die Schwestern im Nu verwandelt.

Sie sind kaum wiederzuerkennen

Unter der dicken Make-up-Schicht verbergen sich nämlich zwei wunderschöne Gesichter. Kaum zu glauben, dass es sich hierbei um dieselben Personen handelt. Natürliches Make-up, ein neuer Haarschnitt, das passende Outfit und schon sind die Schwestern in natürliche Schönheiten verwandelt.

Mehr von „Abgeschminkt- Weniger ist mehr“ Montag bis Freitag am 16 Uhr auf TLC.


Teilen:
Geh auf die Seite von: