Von Steffen Trunk 0
Wer wird ihr Nachfolger?

Abdankung von Queen Elizabeth II. wird immer wahrscheinlicher

Es könnte doch noch fix werden! Nachdem Prinz Charles die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das gesamte britische Königshaus übernimmt, wurden Gerüchte laut, die Abdankung der Queen stünde kurz bevor. Und jetzt gibt es ein weiteres Anzeichen…

In diesem Jahr würde die Queen ihr 63-jähriges Thronjubiläum feiern

In diesem Jahr würde die Queen ihr 63-jähriges Thronjubiläum feiern

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Königin Elisabeth II. (88) tritt altersbedingt kürzer und Prinz Charles (65) übernimmt immer mehr royale Pflichten seiner Mutter. Letztes Jahr hatte er die Queen schon bei einer Commonwealth-Konferenz in Sri Lanka vertreten. Jetzt wurden auch die Presse-Teams der Queen und Charles zusammengelegt. Prinz Charles übernimmt somit mehr Verantwortung.

Wird Prinz Charles noch in diesem Jahr König?

Die Königin zieht sich immer weiter zurück und daher werden nun vermehrt Gerüchte über eine mögliche Abdankung laut. Ein Unbekannter hat nun in einem Wettbüro in Windsor 200 Pfund auf das diesjährige Ende von Elizabeths Herrschaft gesetzt. "Wir rechnen damit, dass da jemand etwas weiß, das wir nicht wissen", sagte die Sprecherin vom Glücksspielanbieter Coral gegenüber "Spiegel-Online".

Es wird munter über einen Abdankungstermin gewettet

Weiter gibt sie an, dass die Tipps aus Windsor, schon alleine wegen der Nähe zur Hauptresidenz der britischen Königsfamilie, in der Regel "goldrichtig“ seien.

Wir warten jetzt einfach ab und werden euch natürlich selbstverständlich sofort darüber informieren, wenn es einen Thronwechsel in England gibt. Eine klassische Abdankung entspricht nämlich nicht der britischen Tradition.


Teilen:
Geh auf die Seite von: