Von Andrea Hornsteiner 0
Agnetha Fältskog

"ABBA"-Sängerin plant großes Comeback

Die Sängerin der schwedischen Kult-Band "ABBA" plant ihr großes musikalisches Comeback. Die mittlerweile 62-Jährige steht dafür momentan wieder im Studio und arbeitet fleißig an ihrem neuen Album.


Wer kennt die Band nicht? "Abba" ist und bleibt ein riesiger Erfolgsmythos. In den Siebzigern und Achtzigern landete sie mit "Waterloo" und "Dancing Queen" unvergessliche Party-Hits.

Hautnah mit dabei war damals die hübsche Sängerin Agnetha Fältskog.

Die Schwedin will nun wieder zurück ins Musikbusiness. Derzeit steht die mittlerweile 62-Jährige im Tonstudio und arbeitet an ihrem neuen Album.

Es ist jedoch nicht ihr erstes Album unter eigenem Namen. Denn nachdem sich die Band Anfang der achtziger Jahre auflöste, startete Agnetha Fältskog einige Zeit später eine Karriere als Solokünstlerin.

Das letze Album der Schwedin erschien vor acht Jahren auf den Markt. Auf "My Colouring Book" sind Coverversionen von bekannten Popsongs zu finden.

Doch schon jetzt sprechen einige Kritiker von der Rückkehr einer Pop-Ikone.

Denn Agnetha Fältskog hat sich für ihr neues Album Jörgen Elofsson geschnappt. Der schwedische Songwriter schrieb schon Songs für Stars wie Celine Dion und Britney Spears und zählt deshalb zu den ganz Großen im Musikbusiness.

Aktuell gibt es jedoch noch kein genaues Datum, wann das viel erwartete Album erscheinen wird.

Wir sind jedenfalls schon sehr gespannt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: