Von Jasmin Pospiech 0
Gut behütet

90-er-Jahre-Caps: Der neue Hollywoodtrend!

Das 90-er-Jahre-Cap ist wieder da! Doch das fragwürdige IT-Piece ist nicht jedermanns Sache.


Wir dachten, dieser Trend wäre Gott sei Dank vorbei. Wir erinnern uns an die 90-er-Jahre und deren Kurt-Kobain-Style: kariertes Baumwollhemd, Chucks, löchrige, verwaschene Jeans oder Neonfarben wie bei "The Fresh Prince"-Will Smith (43). Doch was haben beide gemeinsam? Sie standen auf ihr obligatorisches Cap! Egal ob seitlich getragen, tief in die Stirn oder mit dem Schirm nach hinten. Ob einfarbig, mit Baseballprints oder Pailletten - wir haben schon alles gesehen. Jetzt ist das damalige Lieblingsaccessoire wieder ganz groß in Mode - und zwar in Hollywood! Egal, ob sie es zum lässigen Alltagslook kombinieren, sich damit vor Paparazzifotos schützen wollen oder damit ein ihnen am Herzen liegendes Statement setzen wollen - das Cap ist vielseitig nutzbar!

Doch das es nicht jedem steht, ist auch klar. Das hat jetzt am eindruckvollsten Robert Pattinson bewiesen. Vor allem die Tragweise nach hinten, lässt uns irgendwie an Jim Carreys Charakter in "Dumm und Dümmer" erinnern. Aber vielleicht geht es auch nur uns so.

Fazit: Hoffentlich macht dieser Hollywoodtrend bald die Biege und breitet sich nicht weiter aus!!!


Teilen:
Geh auf die Seite von: