Von Lisa Winder 1
"Eiserne Hochzeit"

65. Hochzeitstag der Königin Elisabeth und Prinz Philip

Die Ehe von Königin Elisabeth und Prinz Philipp gilt als die Ehe des Jahrhunderts. Heute vor 65. Jahren haben sich die beiden in der Westminster Abbey das Ja-Wort gegeben.


Königin Elisabeth II (86) und Prinz Philip (91), sind heute dem 20. November 65. Jahre verheiratet. Die Hochzeit galt als eine der wichtigsten Hochzeiten des 20. Jahrhunderts und Elisabth II und Philip als Traumpaar. Denn die britische Königin heiratete den damaligen Marineoffizier aus Liebe.

In der Westminster Abbey in London, gingen die beiden vor 2000 Gästen den Bund der Ehe ein. Und bis heute gilt die Ehe des Königspaar als sehr glücklich, trotz allen Höhen und Tiefen die das Königshaus in der Vergangenheit durchleben musste. Die Königin und ihr Mann hielten immer zueinander und überstanden so die schwersten Krisen.

Mit 13 Jahren lernte Prinzessin Elisabeth ihren zukünftigen Mann Philip auf der Hochzeitsfeier seiner Cousine, der Prinzessin von Griechenland, kennen. Der damalige Kadett kam zwar aus einer Familie mit vorzeigbaren Stammbaum, doch die Familie war nicht sehr reich. Sieben Jahre nach dem sie sich kennenlernten, hielt der junge Mann um die Hand der Prinzessin an. Im Jahr 1947 heirateten die beiden dann.

Überraschend starb fünf Jahre nach der Hochzeit Elisabeths Vater König George VI. Nun war es vorbei mit der unbeschwerten Zeit, denn Elisabeth wurde zur Königin gekrönt. Das hieß auch für Philip, dass er seine Marinekarriere beenden musste und er sollte sich daran gewöhnen, dass ihm eine neue Rolle an der Seite seiner Frau als Prinzgemahl zugeschrieben wurde. Dies war anfangs nicht leicht für den jungen Mann.

Doch der Herzog von Edingburgh (den Titel bekam Philip bei der Hochzeit) und die Königin meisterten die anfänglichen Probleme.

Im hohen Alter konzentrieren sich die beiden sehr auf ihre Familie und hoffen sicherlich dass sie bald Urgroßeltern werden.

Wir gratulieren dem Königspaar zur "Eisernen Hochzeit".


Teilen:
Geh auf die Seite von: