Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
„Golden Girl“ in wilder Knutscherei

40 Jahre „Saturday Night Live“: Bradley Cooper küsst Betty White

Da werden sich nicht wenige Fans von „Saturday Night Live“ verwundert die Augen gerieben haben. Die Gaststars Bradley Cooper und „Golden Girl“ Betty White lieferten sich eine wilde Knutscherei vor dem US-amerikanischen Fernsehpublikum. Das 40-jährige Jubiläum der Show feiert damit schon mal einen gebührenden Einstand.

Bradley Cooper und Betty White bei den "MTV-Movie Awards" 2010

Bradley Cooper und Betty White

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

„Live from New York, it’s Saturday night“, ertönt es stets zu Beginn der US-amerikanischen Comedy-Show „Saturday Night Live“ aus dem Mikrofon des Moderators. Und dies bereits seit 40 Jahren. Anlässlich des runden Geburtstages der Show, ließen sich „Golden Girl“-Darstellerin Betty White (93) und Hollywood-Schauspieler Bradley Cooper (40) zu einer ganz besonderen Hommage an SNL hinreißen.

Wilde Knutscherei mit Bradley Cooper

Die beiden tauchten in einem der Sketche der Show namens „The Californians“ als Gaststars auf, in dem Bradley Cooper die 93-Jährige anschließend in eine wilde Knutscherei verwickelte. Damit überraschten sie nicht nur das amerikanische Fernsehpublikum, sondern auch die ebenfalls als Gastschauspieler geladene Pop-Sängerin Taylor Swift (25), sowie „Django Unchained“-Darstellerin Kerry Washington (38).

SNL-Fans klatschen vor Begeisterung

„Wir haben es euch gesagt, dies wird eine historische Nacht“, schrieb „Saturday Night Live“ dazu auf  Twitter. Die Fans der Show zeigten sich ebenfalls begeistert. Schon bei ihrem Gang auf die SNL-Bühne bescherte das Publikum dem „Golden Girl“ einen lauten Applaus und auch der Kuss mit Bradley Cooper wurde von einigen Zurufen der Zuschauer begleitet.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?