Von Lena Gertzen 0
Verstorbene „Try Again“-Sängerin

14. Todestag: Rührende Geste von Janet Jackson für Aaliyah (†22)

Aaliyah (✝22) war ein großer Fan von Janet Jackson

Aaliyah (✝22) und Janet Jackson

(© Getty Images)

R&B-Sängerin Aaliyah ist bis heute unvergessen. Die junge Musikerin kam bei einem Flugzeugabsturz im Jahr 2001 ums Leben, am Dienstag jährte sich ihr Todestag bereits zum 14. Mal. Diesen traurigen Jahrestag nahm Janet Jackson nun zum Anlass, der verstorbenen Aaliyah mit einer besonderen Geste zu gedenken.

Aaliyah wäre heute 36 Jahre alt, doch mit nur 22 Jahren kam die Sängerin bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Ihr Todestag, der 25. August 2001, jährte sich nun bereits zum 14. Mal. Für Weltstar Janet Jackson (49) ein Grund, ihrer verstorbenen Freundin mit einer rührenden Geste zu gedenken.

Janet Jackson gedenkt Aaliyah via Twitter

Auf Twitter teilte Janet Jackson ein Foto mit ihren Fans, auf dem sie der R&B-Sängerin einige emotionale Zeilen widmet. „Was ich mit dir geteilt habe, wird für immer Bestand haben. Unsere Verbindung ist rein und heilig. Ich liebe dich Aaliyah. Ruhe in Frieden“, fasste Janet Jackson ihre Gefühle in Worte.

14. Todestag von Aaliyah

Aaliyah war zu Lebzeiten immer ein großer Fan von Janet Jackson. Im Jahr 1997 erzählte sie in einem Interview mit Rosie O'Donnell: „Ich bin ein riesiger Fan von Janet. Ich erwähne sie in jedem Interview, weil ich hoffe, dass ich sie eines Tages treffen und mit ihr zusammenarbeiten kann.“ Zu einem gemeinsamen Song kam es bei den beiden Stimmwundern leider nie, Janet Jackson widmete Aaliyah jedoch den Song „Come Back to Me“ während eines ihrer Konzerte.

Tragisch! Auch diese Stars sind viel zu früh verstorben…

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?