Von Maria Anderl 0
Durchbruch mit "12 Years a Slave"

"12 Years a Slave": Alles über Oscar-Favorit Chiwetel Ejiofor

Das Drama "12 Years a Slave" gilt in diesem Jahr als einer der großen Oscar-Favoriten. Doch wer ist eigentlich der Hauptdarsteller Chiwetel Ejiofor? Wir stellen euch den Schauspieler einmal genauer vor.

Chiwetel Ejiofor

Chiwetel Ejiofor hat den "British Academy Film Award" gewonnen

(© Getty Images)

Chiwetel Ejiofor (36) wurde als Chiwetelu Umeadi Ejiofor am 10. Juli 1977 in London geboren. Bereits in der Schule interessierte sich Chiwetel enorm für die Schauspielerei und wirkte auch in vielen Schulaufführungen mit.

So bekam er schließlich von der "London Academy of Music and Dramatic Art" ein Stipendium und wurde gleichzeitig im "National Youth Theatre" Mitglied. Schon 1995 folgte die erste große Rolle am Theater, die des "Othello".

Erste große Theaterrolle mit 18 Jahren

In der Folgezeit übernahm Chiwetel verschiedene kleine Rollen im TV und Kino. 2002 trat er dann, neben Audrey Tautou (37), in dem Film "Kleine schmutzige Tricks" auf, für welchen er mit dem "British Independent Film Award 2003" als "Bester Hauptdarsteller" ausgezeichnet wurde.

In der Folgezeit war Chiwetel in Filmen wie "Tatsächlich...Liebe", "Melinda und Melinda", "Inside Man", "American Gangster", "2012" und "Salt" zu sehen. 2007 machte er wieder mit der Rolle des "Othello" auf sich aufmerksam, die er am "Donmar Warehouse Theatre" aufführte. Für diese Leistung wurde er mit dem "Laurence Olivier Award" als "Bester Schauspieler" ausgezeichnet.

Verschiedene Auszeichnungen

Derzeit ist Chiwetel Ejiofor als "Solomon Northup" in Steve McQueens Historien-Drama "12 Years a Slave" zu sehen. Bei den "Golden Globe Awards" war der Schauspieler sowohl für seine Leistung in dem Film "12 Years a Slave", als auch als "Bester Hauptdarsteller in einer Mini-Serie oder Fernsehfilm für "Dancing on the Edge" nominiert.

Während er bei den "Golden Globes" noch leer ausging kann sich Chiwetel immer noch Hoffnungen auf den Oscar machen. Denn auch für den wichtigsten Filmpreis der Welt wurde er für die Darstellung des "Solomon Northup" nominiert. 

Schon Sonntag Nacht kann man sich davon überzeugen, ob Chiwetel Ejiofor es schaffen wird, sich gegen seine starken Konkurrenten wie etwa Leonardo DiCaprio und Matthew McConaughey durchzusetzen.

Du möchtest mehr News über Chiwetel Ejiofor erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: