• Home
  • Videos
  • Stars, die beste Freunde spielten, sich im wahren Leben aber nicht ausstehen konnten - Teil 2
1. Juli 2017 - 19:02 Uhr / Kathy Yaruchyk

Stars, die beste Freunde spielten, sich im wahren Leben aber nicht ausstehen konnten - Teil 2

In Serien und Filmen spielen sie (glaubwürdig) beste Freunde, doch im wahren Leben konnten sich viele VIPs nicht ausstehen. Welche Stars dazu zählen, seht ihr im Video.

Vor der Kamera waren sie beste Freunde, doch hinter den Kulissen konnten sie sich nicht ausstehen. Ariana Grande (24) gab sogar an, von ihren Serien-Kollegen bei „Victorious“ gemobbt worden zu sein. Und auch die „Gossip Girls“ Blake Lively (29) und Leighton Meester (31) sollen am Ende kein Wort mehr miteinander gesprochen haben. Welche Promis außerdem im wahren Leben zerstritten waren, seht ihr im Video.