• Home
  • Videos
  • Lady Gaga wehrt sich gegen Body-Kritik nach Super Bowl
8. Februar 2017 - 19:28 Uhr / Sofia Schulz

Lady Gaga wehrt sich gegen Body-Kritik nach Super Bowl

Lady Gaga soll zu dick sein, um sich bauchfrei zu zeigen - so das Urteil vieler Internet-User, die ihre Halbzeit-Show beim Super Bowl verfolgten. Die Sängerin reagierte mit einem Instagram-Post auf diese Kritik und machte vielen Mut, zu sich selbst zu stehen.

Nach Lady Gagas (30) grandioser Halbzeit-Show beim 51. Super Bowl wurde im Internet viel diskutiert – aber nicht über ihren Gesang, sondern über ihren Körper! Lady Gagas Bauch sei zu dick und die Sängerin nicht gut genug in Form, um sich bauchfrei zeigen zu können, so das Urteil vieler User. Harte Kritik an der 30-Jährigen, die heute mit einem Instagram-Post auf die negativen Anfeindungen reagierte. Was sie den Hatern zu sagen hat, seht ihr im Video.