29. Januar 2017 - 22:01 Uhr / Laura Hofmockel

Die echten Namen der Stars

Die Stars tragen so manche Geheimnisse mit sich herum. Manchmal gehört sogar ihr eigener Name dazu, denn einige Promis legten ihren bürgerlichen Namen für die Öffentlichkeit ab und nannten sich anders. Darunter sind auch Dita von Teese, Eminem und Charlie Sheen.

Dass manche Stars sich einen Künstlernamen zugelegt haben, gehört mittlerweile schon zum Alltag im Showbusiness. Doch wie die Promis wirklich heißen, gerät dabei oft in Vergessenheit. Heather Renée Sweet (44) ist heute gar nicht mehr so süß: In Wirklichkeit ist die Rede von Aktmodell und Erotiktänzerin Dita von Teese. Auch bei Nena (56) steht ihr bürgerlicher Name im Hintergrund: Die Sängerin wurde als Gabriele Susanne Kerner geboren. Charlie Sheens (51) wirklicher Name ist ebenfalls ein anderer. Wie der ehemalige Sitcom-Star eigentlich heißt und welche Stars ebenfalls ihren Namen geändert haben, erfahrt ihr im Video!