• Home
  • Videos
  • 6 Promis, die im wahren Leben Menschen umgebracht haben
6. Dezember 2017 - 21:29 Uhr / Selina Jüngling

Durch tragische Unfälle oder sogar Morde

6 Promis, die im wahren Leben Menschen umgebracht haben

Als Schauspieler war Matthew Broderick schon in so einigen Dramen zu sehen. In seinem eigenen Leben spielte sich aber 1987 seine ganz persönliche Tragödie ab, als er zwei Frauen bei einem Unfall ungewollt tötete. Diese wahren Geschichten sind teilweise noch schauriger als jeder Hollywood-Film.

1987 hatte Matthew Broderick einen Autounfall, der sein Leben für immer veränderte. Dabei kamen eine Frau und ihre Mutter ums Leben. Auch die Mutter von Britney Spears verursachte einen tödlichen Unfall, bei den ein Teenager ums Leben kam. Wie man als Unfallfahrer danach weiterlebt, kann wohl niemand nachvollziehen. Im Video erfahrt ihr, welche Stars noch im wahren Leben - unwillentlich oder mutwillig - Menschen umgebracht haben.