• Home
  • TV & Film
  • „Promi Big Brother“: Diese zwei Kandidaten sind raus
22. August 2017 - 09:05 Uhr / Lara Graff

Gleich zwei Prominente mussten den Container verlassen

„Promi Big Brother“: Diese zwei Kandidaten sind raus
Willi Herren

Willi Herren wird in das „Promi Big Brother“-Haus einziehen

Nach der Voting-Panne am Wochenende eliminierten die Zuschauer gestern zwei Teilnehmer bei „Promi Big Brother“. Auch ansonsten unterhielt die Show mit intimen Einblicken bei Milo Moiré und Willi Herrens Pipi-Problemen.

Nachdem am Sonntag nach einer Voting-Panne keiner den „Promi Big Brother“-Container verlassen musste, wurden gestern Abend gleich zwei Kandidaten nach Hause geschickt. Designerin Sarah Kern (48) und Luxus-Lady Claudia Obert (55) mussten ihre Koffer packen. Claudia Obert und Sänger Eloy de Jong (44) wurden am Sonntag von ihren prominenten Mitbewohnern nominiert. Nachdem ihre Nominierung vom Sender nach der Panne geprüft und abgesegnet worden war, wählten die Zuschauer Claudia gestern raus.

Die verabschiedete sich ganz im Schampus-Claudi-Style mit einer lallenden Abschiedsrede. Zum Abschied umarmen, wollte sie ihre Mitstreiter aber dann doch nicht. Vielleicht war sie doch sauer über ihre Nominierung. „Es war eine tolle Party da unten auch. Wir hatten stellenweise da unten Spaß“, erzählte Obert den Moderatoren Jochen Schropp (38) und Jochen Bendel (49), „Eine Dame von Welt benimmt sich gut in guter Gesellschaft und schlecht in schlechter Gesellschaft.“

Auch Sarah Kern musste am Montagabend den Container verlassen. Bei der Nominierung konnte jeder Kandidat eine Schutzstimme vergeben für den Kandidaten, den er unbedingt im Haus behalten wollten. Kern erhielt keine einzige Schutzstimme und wurde nominiert. Die Zuschauer besiegelten dann ihr Schicksal.