• Home
  • TV & Film
  • Pietro Lombardi sorgt beim „Supertalent“ für Aufregung
18. Dezember 2017 - 08:34 Uhr / Manuela Hans

DSDS-Gewinner stahl allen die Show

Pietro Lombardi sorgt beim „Supertalent“ für Aufregung
Pietro Lombardi

Pietro Lombardi

Am Samstagabend fand das Finale von „Das Supertalent“ statt. Doch neben den Kandidaten der Show sorgte vor allem ein ehemaliger DSDS-Gewinner für Aufregung. Pietro Lombardi besuchte mit Freunden die Fernsehshow und wurde dabei von unzähligen Fans belagert. 

Es sollte Alexa Lauenburgers (10) großer Abend werden, denn die zehnjährige zeigte gemeinsam mit ihren Hunden bei „Das Supertalent“ noch einmal ihr Können und gewann am Ende die Show. Doch in den Werbepausen zog jemand anderes die Aufmerksamkeit auf sich.

Pietro Lombardi bei „Das Supertalent“

Es dauerte nicht lange, bis es sich herumgesprochen hat, dass Pietro Lombardi (25) im Publikum von „Das Supertalent“ sitzt. Während der ehemalige DSDS-Gewinner eigentlich in Ruhe die Show sehen wollte, hatten seine Fans nur eines im Sinn: Ein Selfie mit ihrem Idol. Wegen des hohen Andrangs in den Werbepausen musste sogar ein Sicherheitsmann neben Pietro platziert werden.

Doch Pietro Lombardi nahm die Aufregung gelassen und posierte lächelnd mit seinen Fans. Auch Moderator Daniel Hartwich (39) nahm die ganze Aufregung um Pietro mit Humor: „Jetzt lasst den Pietro Lombardi mal in Ruhe und setzt euch hin. Die Show geht gleich weiter“, so Daniel während der Pause.