• Home
  • TV & Film
  • Nächster Ausstieg? NCIS-„Ducky“ bekommt neues Jobangebot
16. October 2017 - 13:01 Uhr / Selina Jüngling

Verlässt auch David McCallum jetzt NCIS?

Nächster Ausstieg? NCIS-„Ducky“ bekommt neues Jobangebot

David McCallum spielt den „Ducky Mallard“ in NCIS

Die NCIS-Urgesteine fallen momentan wie die Fliegen. Jetzt wird spekuliert, dass auch „Ducky“ die Navy verlässt, da er ein neues Jobangebot bekommt.

„Ducky“ aus NCIS (David McCallum, 84) war nach den Ausstiegen von Pauley Perrette („Abby“, 48) Michael Weatherly („Tony“, 49) und Coté de Pablo („Ziva“, 37) eine der letzten Charaktere, die seit Staffel eins dabei waren. Jetzt soll auch er die beliebte Krimi-Serie verlassen.

Seine Figur bekommt nämlich das Angebot, Dozent zu werden und könnte währenddessen ein Buch schreiben. Nach einer kurzen Absprache mit „Gibbs“ (Mark Harmon, 66) ist der Deal besiegelt. Doch die Fans können sich freuen: das Jobangebot gilt nur für ein Semester, das heißt „Ducky“ würde nicht lange weg bleiben - wenn er überhaupt geht.