• Home
  • TV & Film
  • Jimmy Fallon: Seine Mutter starb, nachdem er die Show absagte
5. November 2017 - 15:15 Uhr / Sophia Beiter

„The Tonight Show“-Moderator

Jimmy Fallon: Seine Mutter starb, nachdem er die Show absagte

Der Moderator und Komiker Jimmy Fallon trauert um seine Mutter Gloria. Am Freitag sagte er aufgrund privater Familiengründe die „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon“ ab und nur einen Tag später erlag seine Mutter ihrem Leiden.

Jimmy Fallon (43) begeistert mit seiner unterhaltsamen TV-Show „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon“ immer unzählige Menschen. Doch am 3. November entschied sich der sympathische 43–Jährige, die Show abzusagen, um sich um seine Familie zu kümmern. Seine Mutter Gloria war nämlich ins NYU Langone Medical Center in New York eingeliefert worden. Da es ihr zunehmend schlechter ging, wollte Jimmy seiner Mutter im Krankenhaus beistehen.

Nur einen Tag nach Absage der Show starb seine Mutter schließlich am 4. November 2017 im Kreise ihrer Familie. Ein Sprecher der Fallons meinte: Jimmy war an der Seite seiner Mutter, als sie verstarb. Unsere Gebete gehen zu Jimmy und seiner Familie, die eine schwere Zeit durchmachen.“