• Home
  • TV & Film
  • Jennifer Lawrence: „Ich möchte Ziegen melken“
26. November 2017 - 11:30 Uhr / Sofia Schulz

Sie träumte von einem bescheidenen Leben

Jennifer Lawrence: „Ich möchte Ziegen melken“

Als Jugendliche stellte sich Jennifer Lawrence vor, ein normales Leben zu führen. Als eine der besten Schauspielerinnen ihrer Zeit führt sie nun ein Leben, von dem viele nur träumen. Dennoch hat Jennifer Lawrence einen bescheidenen Wunsch.

Als Jennifer Lawrence (27) mit 20 Jahren als eine der jüngsten Schauspielerinnen aller Zeiten für den Oscar nominiert wurde, schaute plötzlich die ganze Welt auf sie. Ob in „Winters Bone,“, „The Hunger Games“ oder „Silver Linings“, für den sie mit dem Oscar ausgezeichnet wurde - Jennifer Lawrence brilliert in all ihren Rollen. Dabei hatte sie sich als Jugendliche eigentlich ein ganz normales Leben gewünscht.

Jennifer Lawrence wünscht sich eine Farm

Nachdem Jennifer Lawrence nun sieben Jahre damit verbracht hat, bis zu drei Filme pro Jahr zu drehen und unzählige Millionen verdient hat, hat sie den Wunsch auf ein bescheideneres Leben. „Ich hätte gern eine Farm“, so die 27-Jährige gegenüber „Elle“. „Ich möchte gerne Ziegen melken!“

Eine Auszeit auf einer Farm würde Jennifer Lawrence nach so viel Stress sicher gut tun. Allerdings würden ihre Fans sie auf der Leinwand sicher schmerzlich vermissen.