• Home
  • TV & Film
  • Hugh Hefner: Die Todesursache wurde bekanntgegeben
4. Oktober 2017 - 09:49 Uhr / Selina Jüngling

Der „Playboy“-Gründer starb am 27. September mit 91 Jahren

Hugh Hefner: Die Todesursache wurde bekanntgegeben

In seiner „Playboy-Mansion“ sei er „friedlich und unter natürlichen Umständen“ gestorben. Durch die Veröffentlichung seiner Sterbeurkunde gibt es jetzt neue Informationen zu Hugh Hefners Tod.

Sein aufregendes Leben beendete Hugh Hefner (†91) in den Kreisen seiner Familie. Nun wurde seine Sterbeurkunde veröffentlicht, die zeigt, dass er an den Folgen eines Herzstillstandes und Lungenversagens starb, wie die US-Seite „The Blast“ berichtet. Der 91-Jährige habe zudem an einer Sepsis und Kolibakterien gelitten, die „nicht auf Antibiotika reagierten“ und somit zum Tod führten. 

Am Samstag wurde Hugh Hefner auf dem West Wood Village Memorial Park Friedhof in Los Angeles beerdigt. Und das neben keiner geringeren als Marilyn Monroe. So wird der „Playboy“-Gründer auch nach seinem Tod noch von hübschen Frauen umgeben sein.