• Home
  • TV & Film
  • Herzogin Kate, Prinz William und ihre Kinder: So verbringen sie Weihnachten
21. Dezember 2017 - 10:35 Uhr / Selina Jüngling

Festtage mit den Royals

Herzogin Kate, Prinz William und ihre Kinder: So verbringen sie Weihnachten
Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William

Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William

Dieses Jahr wird das letzte Weihnachten zu viert für Prinz William, Herzogin Kate und ihre Kids, denn im April erwartet das royale Paar Nachwuchs. Wieso dieses Weihnachtsfest wahrscheinlich ein bisschen stressiger für William und Kate sein wird, erfahrt ihr hier. 

Die Weihnachtszeit ist zwar eine sehr schöne und besinnliche, aber auch anstrengende Zeit im Jahr. Selbst die Royals werden von dieser Regel nicht ausgenommen. Für Prinz William (35) und Herzogin Kate (35) könnte diese Weihnachten aber ein bisschen stressiger werden als sonst. Das Paar bekommt nämlich hohen Besuch

Prinz Harry und Meghan Markle übernachten bei William und Kate 

Prinz Harry und Meghan Markle

Prinz Harry und Meghan Markle

Prinz Harry (33) und seine Neu-Verlobte Meghan Markle (36) werden die Festtage bei ihnen verbringen. Ein Freund der königlichen Familie verriet gegenüber „Us Weekly“, dass die beiden Turteltauben an Heiligabend bei William und Kate anreisen und für drei Tage bei ihnen in Sandringham wohnen werden. 

Weihnachten bei den britischen Royals 

Grund dafür ist das traditionelle Weihnachtsfest der Queen (91), das jedes Jahr in Sandringham stattfindet. Mit Meghan als zusätzlichem Gast wird die diesjährige Feier größer als normalerweise. Die Traditionen bleiben aber gleich und so wird die britische Königsfamilie auch dieses Jahr den Heiligabend mit einem festlichen Dinner und Witzgeschenken beenden. 

Königin Elisabeth

Königin Elisabeth freut sich auf die Weihnachtsfeiertage

Doch auch in der Vorweihnachtszeit haben sich Prinz William, Herzogin Kate und ihre Kinder schon auf das Fest der Liebe eingestimmt. Der Weihnachtsbaum wird nämlich schon in der ersten Woche im Dezember geliefert und von der ganzen Familie mit Ornamenten behangen, die aus beiden Seiten der Familie stammen. „Kate liebt einen traditionellen Baum. Er sieht sehr besonders aus, wenn er fertig geschmückt ist“, so der Freund der Familie. Und auch Plätzchen werden bei der britischen Königsfamilie in der Adventszeit gebacken. 

Das bekommen Prinz George und Prinzessin Charlotte zu Weihnachten 

Prinz George Prinzessin Charlotte

Prinz George und Prinzessin Charlotte

Ebenso bodenständig wird bei William und Kate das Thema Geschenke behandelt. Obwohl zahlreiche Fans der Familie kleine Weihnachtsgeschenke zuschicken, werden diese an wohltätige Organisationen verteilt: „So viele Geschenke zu bekommen, wäre nicht gut für die Kinder“. Aber keine Sorge, Geschenke gibt es für George (4) und Charlotte (2) trotzdem. Während bei der kleinen Prinzessin ein Puppenhaus ganz oben auf der Wunschliste steht, liebt der Prinz alles, was Räder hat. Insbesondere Polizeiautos, wie seine selbstgeschriebene Wunschliste zeigt. 

Generell ist William und Kate an Weihnachten vor allem die Zeit mit der Familie wichtig, verrät der Insider der „Us Weekly“: „Ich denke, William und Kate lieben Weihnachten genauso sehr wie George und Charlotte. Für sie geht es um das Zusammenkommen und das Genießen der Feiertage“. Besser hätten wir es selbst nicht ausdrücken können!