15. November 2017 - 15:15 Uhr / Selina Jüngling

Neue Sammelobjekte für Fans

Helene Fischer: Jetzt auch als Briefmarke

Bereits 2014 brachte die österreichische Post acht Briefmarken mit Helene Fischer darauf heraus. Jetzt gibt es acht weitere Helene-Fischer-Briefmarken mit besonders sexy Motiven.

Helene Fischer (33) als Briefmarke dürfte für viele Fans nichts Neues sein. Diejenigen, die 2014 ihr Album „Farbenspiel“ gekauft haben, könnten eventuell schon Besitzer einer dieser Briefmarken sein, die die österreichische Post herausbrachte. Da es die Briefmarken nur in Verbindung mit dem Album gab, waren die Sammelobjekte bei Fans der Schlager-Prinzessin sehr begehrt . 

Diese Verkaufs-Taktik ging anscheinend gut auf, denn zu ihrer hier kann man sie kaufen). Die Bilder dürften vor allem den männlichen Fans zusagen, denn darauf sieht Helene Fischer einfach zum Abschlecken aus. 

Seit dem 13. November gibt es das Album „Helene Fischer“ zusammen mit den Briefmarken in einer limitierten Edition für 19,99 € zu kaufen. Ein guter Preis, wenn man bedenkt, dass die begehrten Briefmarken alleine schon 5,92 € wert sind.