• Home
  • TV & Film
  • „Das Supertalent“: Heiratsantrag auf der Bühne
5. November 2017 - 10:48 Uhr / Sophia Beiter

Emotionaler und unvergesslicher Moment

„Das Supertalent“: Heiratsantrag auf der Bühne

Das glückliche Paar: Julian Khol und Nazan Eckes

„Das Supertalent“ sorgte am Samstag für einen hoch emotionalen Moment. Ein Kandidat holte nach seinem Auftritt seine Freundin auf die Bühne und macht ihr vor dem gesamten Publikum einen romantischen Heiratsantrag.

„Das Supertalent“ bot Zuschauern am Samstag wieder einmal einen spannenden Abend mit diversen außergewöhnlichen Talenten. Auch Christian Rümler (33) aus Zirndorf wollte sein Glück versuchen und trat mit Herzklopfen vor die Juroren Dieter Bohlen (63), Bruce Darnell (60) und Nazan Eckes (41). Leider konnte er keinen der drei sonderlich begeistern und kam somit nicht weiter.

Sein Auftritt selbst allerdings wurde im Nachhinein auch zur absoluten Nebensache. Der sympathische 33-Jährige rief nämlich nach dem Auftritt seine hübsche Freundin Michaela auf die Bühne und stellte ihr die Frage aller Fragen. Er fiel auf die Knie und macht der Liebe seines Lebens einen super romantischen Heiratsantrag. Seine Freundin brach in Tränen aus und antwortete mit einem „Ja“. Dieser Moment wird sicherlich für beide immer unvergesslich bleiben.

Bruce Darnell musste einem Zauberer behilflich sein

Neben diesem rührenden Moment wird Juror Bruce wohl auch noch ein anderer Auftritt der Show im Gedächtnis bleiben – wenn auch nicht unbedingt in positivem Sinne.

Der Schweizer Blake Eduardo (38) kam vollkommen nackt auf die Bühne - sein bestes Stück bedeckte er lediglich mit einem Hut. In dieser Montur wollte er Zauberstücke präsentieren. Allerdings benötigte er jemanden, der ihm den Hut hielt, während er sein Talent zum Besten gab. Und diese Rolle fiel schließlich dem unglücklichen Bruce zu, der sichtlich unwohl auf der Bühne stand. Am Ende reichte es aber auch für den nackten Zauberer Eduardo nicht.