• Home
  • TV & Film
  • „Bones“: So sahen Emily Deschanel und David Boreanaz zu Beginn der Serie aus
31. Oktober 2017 - 18:01 Uhr / Julia Bluhm

„Dr. Temperance“ und „Special Agent Booth”

„Bones“: So sahen Emily Deschanel und David Boreanaz zu Beginn der Serie aus

Zwölf Jahre sind vergangen, seitdem Emily Deschanel und David Boreanaz das erste Mal als „Dr. Temperance“ und „Special Agent Booth“ für die Serie „Bones“ vor der Kamera standen. Seit 2005 sind elf Staffeln der US-Krimiserie erschienen. Wir zeigen euch, wie die beiden Hauptdarsteller zu Beginn der Serie aussahen.

Seit elf Staffeln und genauso vielen Jahren stehen die Schauspieler Emily Deschanel (41) und David Boreanaz (48) für die US-Krimiserie „Bones“ vor der Kamera.

Als Emily 2005 das erste Mal in die Rolle der Knochenjägerin „Dr. Temperance“ schlüpfte, war sie 29 Jahre alt. Seitdem ist viel passiert im Leben der Schauspielerin. 2010 heiratete sie den Drehbuchautor David Hornsby (41) und 2011 brachte sie den ersten gemeinsamen Sohn der beiden auf die Welt. Im Juni 2015 wurden Emily und ihr Mann zum zweiten Mal Eltern. Doch die Schauspielerin scheint in den vergangenen zwölf Jahren kaum gealtert zu sein und überzeugt noch heute mit ihrer strahlenden Schönheit.

„Booth“-Darsteller David Boreanaz hat gute Gene

Auch ihr Schauspielkollege David scheint über gute Gene zu verfügen. Noch immer sieht der „Special Agent Booth“-Darsteller super jung aus. Der Schauspieler war 36 Jahre alt, als er das erste Mal neben Emily vor der Kamera stand. Heute hat der 48-Jährige ebenfalls zwei Kinder und ist seit 16 Jahren mit dem Model Jaime Bergman (42) verheiratet.

„Bones“ endete nach zwölf Staffeln

Im vergangenen Februar wurde eine verkürzte und letzte zwölfte Staffel der Krimiserie angekündigt. Nach dieser fanden die Geschichten rund um „Dr. Temperance“ und „Booth“ nach 246 Folgen endgültig ein Ende. Das Finale der zwölften Staffel wurde am 28. März 2017 in den USA ausgestrahlt und war gleichzeitig auch das krönende Serienfinale.