• Home
  • TV & Film
  • „Berlin - Tag und Nacht“: „Emmi“ verpasst „Bens“ allerersten Geburtstag
14. Februar 2018 - 16:25 Uhr / Lara Graff

Wird ihre Beziehung das überstehen?

„Berlin - Tag und Nacht“: „Emmi“ verpasst „Bens“ allerersten Geburtstag
BTN „Emmi“ und „Krätze“

„Emmi“ und „Krätze“ besprechen „Bens“ Geburtstag

Für „Emmi“ und „Krätze“ ist heute ein besonderer Tag: Nicht nur ist Valentinstag, sondern auch „Bens“ allererster Geburtstag. Doch der feierliche Anlass führt zu Spannungen zwischen dem Traumpaar von „Berlin - Tag und Nacht“.

Heute ist der Tag der Liebe und auch bei „Berlin – Tag und Nacht“ steht deswegen alles Kopf. Außerdem ist ausgerechnet heute auch noch der erste Geburtstag von „Ben“, den „Emmi“ und „Krätze“ natürlich gemeinsam feiern wollen. Doch „Emmi“ ist im Blumenladen ganz schön eingespannt, was zu Spannungen zwischen ihr und „Krätze“ führt.

Denn „Krätze“ möchte, dass sie sich freinimmt: „Kannst du nicht deinen Chef anrufen und fragen, ob du heute nicht doch freimachen kannst?“ Doch da sieht „Emmi“ keine Chance: „Es war schon schwer, meinen Chef zu überreden, dass ich nur bis 14.00 Uhr mache.“

BTN-Emmi

"Berlin Tag und Nacht"-Emmi

„Emmi“ hat Stress in der Arbeit

Doch dann kommt alles anders als geplant, denn im Blumenladen ist die Hölle los! Da Valentinstag ist, rennen die Menschen „Emmi“ die Bude ein. Als sich dann noch eine Kollegin krank meldet, ist „Emmi“ im Laden auf sich alleine gestellt und muss „Bens“ Geburtstag hinter ihre Pflicht stellen.

Sie hält den Laden alleine über Wasser, doch verpasst dadurch die Geburtstagsfeier. Mit schlechtem Gewissen schleppt sie sich spät abends auf das Hausboot und fürchtet sich schon vor „Krätzes“ Reaktion...

BTN „Emmi“

„Emmi“ ist am Valentinstag im Blumenladen überfordert

Eine neue Folge von „Berlin – Tag und Nacht“ seht ihr heute um 19 Uhr auf RTL II.